Der Global Service Jam in Dresden

In 48 Stunden eine Serviceidee entwickeln und als Prototyp darstellen. Das heißt schnell Lernen, Vernetzen und Spaß haben.

Lernen

Du lernst, wie du für dein Unternehmen oder deine Arbeit ein innovatives Mindset nutzen kannst. Wie funktioniert ein Service-Design-Prozess und welche Methoden und Tools helfen beim Durchlauf der Phasen? Das, und das Rüstzeug, um im professionellen Alltag selbst Services zu entwickeln, lernst du beim Global Service Jam in Dresden.

Vernetzen

Auf dem Jam lernst du Menschen aus anderen Disziplinen und Branchen kennen. Du knüpfst neue Kontakte, findest mögliche Kooperationspartner und kannst dich über Service-Design-Erfahrungen austauschen. Einige Teilnehmer haben beim Jam Inspiration für einen neuen Karriereweg gefunden.

Spaß

Du möchtest den besonderen Spirit der kreativen Ideenentwicklung erleben? Dann wird dir die Arbeit in den Teams und die Herausforderung, nach kurzen Zeiträumen Ergebnisse zu präsentieren, gefallen. Das Erlebnis, im Team über sich hinaus zu wachsen, verspricht eine Menge Spaß und Nervenkitzel.

Lerne mehr über den Ablauf des Jams…


Rückblick

Rückblick auf den Jam 2015:

 

Rückblick auf den Jam 2014:

 

Rückblick auf den Jam 2013: